Ein Design-Portfolio wächst Tag für Tag. Einige Stücke sind der Kunst geschuldet und haben hohe Strahlkraft, andere sind bloßes, schnödes Tagwerk und können nur gelesen werden, wenn man den Prozess dahinter kennt. Oftmals monatelange Auseinandersetzungen mit hochkomplexen, technologischen Themen, deren Frontend dann davon nichts ahnen läßt.
Ein paar meiner Lieblingsstücke finden sich hier.
Shop-Design für BAUR
Für artundweise bremen entwickelte ich diesen Look für baur-ecommerce Shopping.
Print / PDF / Website?
Die Mediumsgrenzen dürfen heute kein Problem mehr darstellen. Ob eine Publikation gedruckt wird, ob dazu eine Website die gleichen Inhalte abbildet oder beides verschmilzt und mediale Inhalte miteinander kommunizieren...
Vorschläge für die Modernisierung und Mobilisierung bei yfu
Der Spagat zwischen modernem Business-Look und Vereinsoptik will gewagt sein.
Corporate Design und Architekturvisualisierungen
für Architektin Marina Hoffmann, Hamburg.
Logo und Testimonial für Twibble Ein solch toller Name, braucht ein tolles Logo und ein Testimonial, das die Freude an diesem Twitter-Klon verstärkt.
Art Direction und Storyboarding Ein Werbespot für ein Computerspiel ist heute meistens eine große 3D-Rendering Orgie. Es geht auch günstiger und einfacher.
Twibble geht steil Animationsfilme für Twibble.
Gestalterische Beratung und 3D Visualisierung eines Schiffes
Die bsb beriet ich beim Entwurf und Bau einer neuen Fahrgastfähre. Dazu erstellte ich Skizzen und ein detailliertes Modell des Schiffes, seiner individuellen Möblierung und hervorstechender Hotspots.
Starke Bildwelten sind oftmals keine Fotos. Fotos altern in der heutigen Zeit schnell. Illustrationen haben dagegen oft Vorteile.
Entwurf und Visualisierung eines Gartenhauses
Das werde ich mir irgendwann selbst bauen.
Badezimmer Nahe dem Realen, doch nie wirklich.
Mein eigenes Stickerset für Telegram
Gerne gestalte ich individuelle ICON-Sets nicht nur für Messenger.
Natürlich gibt es da noch viel mehr und ich würde es gerne hier präsentieren.
Dabei verweise ich auf mein Portfolio, in dem sich noch viel mehr Werke finden.
Erfahrungen und Referenzen konnte ich u.a. bei meinen Arbeitgebern aperto, pixelpark, macromedia, sinnerschrader und gamigo reichlich sammeln - aus Gründen des Copyrights zeige ich diese Arbeiten aber hier nicht öffentlich.

Kurze Nachricht und man darf alles sehen. INFO@AJLICHTE.DE ⇨