Mein Traum vom Gartenbüro in 5x5x4 Meter mit Schlafboden.

Hier habe ich mich mal ein bisschen näher an den Realismus herangewagt. Jedenfalls beim Bestand um das Haus herum. Da sind lauter Bäume, Pflanzen, Kirschlorbeer und andere Häuser, die dem kleinen Ensemble recht nah kommen. Es soll ein Haus in einem Busch werden, das unter einen schönen Buche steht und gleichzeitig das Grundstücksende markiert.


Das Haus soll sich nicht verstecken, aber auch nicht in der beengten Reihenhaussituation die Nachbarn verschrecken. Die Gartensituation zeichnet sich dadurch aus, dass es keine Zwischenzäune oder Hecken gibt.
Und ich würde es natürlich am liebsten selbst bauen – denn als Sohn eines Tischler lauert die holzbearbeitende Bestie in mir ;-)