Shashin Error:

No photos found for specified shortcode

Architekturvisualisierung ist schwierig. Realistische Lichtverhältnisse zu erzeugen und Materialien wertig, lebendig und nicht zu künstlich erscheinen zu lassen, ist harte Arbeit. Selbst für ein gutes Still, bei dem man mit Freund Photoshop noch viel finishen kann.
Das Problem ist meistens nicht so sehr der Neubau – für den man die Daten & Materialien gezeichnet vom Architekten bekommt – sondern der Bestand in der Umgebung. Also die Gebäude, Pflanzen und Menschen, die das neue Gebäude umgeben. Das Stadtbild, das wir täglich sehen und das in seiner Authenzität nicht einfach abbildbar ist, ohne dabei mit Hollywood Budget an die FX zu gehen. Auch wäre es schön die Umgebung, in der sich das neue Objekt befinden wird, in bester Qualität von allen Seiten und am besten im Sommer zu fotografieren… manchmal fehlt aber die Zeit für so etwas.

Für Marina Hoffmann habe ich den Neubau einer Schul-Mensa-Erweiterung visualisiert. Dabei habe ich versucht eine nicht zu stilisierte Anmutung zu schaffen, die den Neubau in Verbindung mit dem Bestand stellt.

GFS from gurkenschnitzel on Vimeo.

Das Rendering begleitet die massstabsgetreuen Baupläne und Architekturzeichnungen. Ist also in diesem Fall also schmückendes Beiwerk.

Da das Gebäude nicht zu komplex ist und die Modellingzeiten überschaubar waren, habe ich versucht noch eine Animation mit reduzierten Renderzeiten zu liefern. Bewegt man eine Szene, entstehen sofort neue Komplexitäten. Licht und Schatten in allen animierten Bereichen dezent und zurückhaltend zu gestalten, erfordert etliche Testrendering aus verschiedenen Positionen.

Architekt1 from gurkenschnitzel on Vimeo.

Architekt2 Walk from gurkenschnitzel on Vimeo.

Die berüchtigten Bäume, die sich in fast allen Architekturzeichnungen finden, sind eine Beigabe, die aber wichtig ist, um die Bauten in Relation zur Umwelt zu bringen.

Und selbstverständlich gab es hier auch reichlich Änderungen in den Entwurfsphasen, was der geübte Betrachter diesen Skizzen entnehmen kann ;-)